Der Sponsorenlauf 2019

Deutsch
Die Freunde der DST haben dieses Jahr für die Grundschule einen Sponsorenlauf organisiert. 

Bei der Aktion „wir laufen für UNICEF“ hat in diesem Jahr die Deutsche Schule Toulouse mitgemacht.

Die Schule ist damit dem Aufruf von Mats Hummels, dem Fußballweltmeister 2014 und UNICEF-Pate, gefolgt.

50% der Einnahmen werden an UNICEF gespendet. Die restlichen 50% kommen der „Association Petits Princes“ zugute. Die Organisation kümmert sich darum, dass Träume von Kindern mit schwerer Krankheit erfüllt werden, um ihnen dadurch neue Energie zu geben gegen die Krankheit zu kämpfen.

Im Verwandten- und Bekanntenkreis haben die Schülerinnen und Schüler fleißig nach Sponsoren gesucht.
In diesem Fall legen die Sponsoren einen Betrag fest, den sie pro gelaufene Runde des Schülers spenden.

Bei bestem Wetter und Sonnenschein fand der Sponsorenlauf statt.
Den ersten Lauf haben die 1. Klässler bestritten. Zehn Minuten lang sind sie um den Sportplatz gelaufen und wurden tatkräftig von den Zuschauern,
die vor allem aus den anderen Klassen und tatkräftigen Helfern und Eltern bestanden, angefeuert.
Nach dem Lauf sind die Schüler zu der Zählstation gegangen und die gelaufenen Runden wurden gezählt und notiert.
Frau Messner läutete kurz darauf den folgenden Lauf für die zweiten und dritten Klassen ein. Eine Runde beträgt 200m.
Auch hier mussten die Schülerinnen und Schüler zehn Minuten um den Sportplatz laufen.
Kurz nach Beendigung des Laufs der Klassen 2 und 3 durften die Klassen 4 und 5 20 Minuten um den Sportplatz laufen. Eine Runde wird hier mit 300m notiert.

Der Rahmen des Sponsorenlaufs war ein toller, sportlicher Anlass bei dem die Schüler viel Gutes getan haben.

Ferdinand aus der 5b meint dazu: "Ich mache mit, weil ich gerne an UNICEF spenden möchte."

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux