Übergang von der Hauptschule Klasse 9 in die Realschule Klasse 10

Deutsch

Übergang von der Hauptschule Klasse 9 zur Realschule Klasse 10

Schüler deutscher Auslandsschulen der Klassenstufe 9 im Bildungsgang Haupt­schule können nach absolvierter Abschlussprüfung in die Klassenstufe 10 des Bildungsgangs Realschule mit dem Ziel des Erwerbs des mittleren Schulabschlusses wechseln, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Die Berechtigung zum Besuch der Klasse 10 des Bildungsgangs Realschule wird erworben, wenn der Durchschnitt aller Endnoten des Hauptschulabschlusses nicht schlechter als 3,0 ist und in keinem Fach eine schlechtere Endnote als ausreichend und in allen mündlichen und schriftlichen Prüfungsleistungen mindestens die Note ausreichend erreicht wurde.

Die Regelung tritt ab dem Schuljahr 2013/2014 in Kraft.

Beschluss des Bund-Länderausschusses für schulische Arbeit im Ausland vom 12./13.3.2013

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux