„Meeresbio“: Wieder ein Erfolg!

Deutsch

Schon die ganze 11. Klasse über – oder auch schon vorher – freuen sich die allermeisten unserer Schüler auf die „Meeresbiologische Exkursion“, bei der am Ende des Schuljahrs Einblick in die Ökologie nicht nur des Mittelmeers, sondern auch der mediterranen Vegetation gewonnen wird. Dies geschieht an vier Tagen mit mehreren Schnorchel- (oder auch Tauch-) Gängen unter Frau Bräuers wachen Augen, einem längeren Spaziergang durch den Wald, Mikroskopierübungen, der Präparation eines kleinen Hais und Lebendbeobachtungen an Seeigeln.
Besonders spannend war auch diesmal wieder, ob bzw. nach wie vielen Versuchen wir im Hafen von Palamos die dringend benötigten (schon toten) Katzenhaie von einem Fischer bekommen würden. Es war diesmal der dritte, der wohl schon „extra für uns“ einige dieser Fische, die unerwünschter Beifang sind, beiseitegelegt hatte.
Dass die Unterbringung in einem toll über der Felsküste der Costa Brava gelegenen komfortablen Hotel erfolgt, mit hervorragenden Buffets morgens und abends (trotzdem für uns zu einem günstigen Preis!), trägt sicher zur Beliebtheit dieser Fahrt bei…
Zwei künftige Mentoren aus der 10. Klasse bereiten sich jetzt schon auf die Fahrt im nächsten Jahr vor!
Bruno DEMBOWSKI

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux