Bundesjugendspiele 2018

Deutsch

Regen? Na und! Einige heftige Schauer unterbrachen zwar die diesjährigen Bundesjugendspiele am Dienstag, den 5. Juni, aber die Schüler der DST ließen sich nicht davon abhalten, ihre sportlichen Leistungen im Wettkampf zu beweisen.  Wie gewohnt waren drei Disziplinen gefordert: Laufen, Springen und Werfen. Bereits die Sechstklässler trauten sich an die schwergewichtige Kugel, auch bei den Langstreckenläufen zählen nicht unbedingt Alter, Körpergröße oder Kraft, sondern Zähigkeit und Durchhaltevermögen.  Gerade bei diesen Wettkämpfen, die freiwillig angetreten werden (hierzu gehören auch die Staffelläufe am Ende der Veranstaltung), zeigt sich die Begeisterungsfähigkeit der Teilnehmer und der Zuschauer, die die Sportler anfeuerten. So war der Höhepunkt sicher der 1000m-Lauf der Jungen, bei dem Kyliann O. (Klasse 11) seinen eigenen Schulrekord vom vergangenen Jahr einstellen konnte und ihn gleich um über 10 Sekunden auf 2.48 Minuten verbesserte.  Aber auch viele andere Teilnehmer werden am Ende des Schuljahres Sieger- und Ehrenurkunden für ihre Leistungen erhalten.  Herzlichen Glückwunsch an die Schüler und ein Dankeschön an alle Eltern, die die Veranstaltung mit Stoppuhr oder Maßband in der Hand unterstützt haben! 


Lutz Lenz, Sportlehrer

   
   

Thème

Catégorie

  • Institutionelle
    Partner
  • Lycée International Victor Hugo
  • Schulen Partner der Zukunft
  • Deustche Auslandsschulen International
  • WDA
  • Consulat Général d'Allemagne Bordeaux